Follow me: RSS Feed Profil auf LinkedIn Profil auf Instagram

Blog

Das bringt Social Media Ihrem Unternehmen

#Social Media
verfasst von Annika Zeriadtke

Über die Hälfte der Menschen in Deutschland nutzt täglich verschiedene Social-Media-Plattformen. Bei den unter 35-Jährigen ist der Anteil sogar deutlich höher. Tendenz steigend. Je nach Plattform werden Inhalte zu verschiedensten Themen konsumiert und aktiv selbst erstellt. Sport, Musik, Film, Reisen, die neusten Trends aus Mode und Beauty sowie das Leben von Freunden und Bekannten Persönlichkeiten sind nur einige Themen, die verfolgt werden. Je auffallender, umso besser scheint teilweise das Motto zu sein.

Buchkalender 2023, Kugelschreiber mit der Aufschrift HZ WebDesign, Tablet auf dem verschiedene Social Media Apps zusehen sind.

Was bedeutet das für Ihr Unternehmen?

Social-Media-Marketing ist die perfekte Möglichkeit, Ihre Marke ins Gespräch zu bringen. Machen Sie Ihre Produkte und Leistungen sichtbar. Treten Sie mit bestehenden und neuen Kunden in den Dialog. So gewinnen Sie nicht nur wertvolles Feedback, Sie lernen Ihre Kunden auch besser kennen. Der perfekte Weg, um Ihre Bekanntheit zu steigern und ihr Unternehmensimage zu verbessern. Denn wenn Sie wissen, was Ihre Kunden bewegt, können Sie genau darauf reagieren. Nutzen Sie die digitale Mund-zu-Mund-Propaganda für sich. Social Media lebt vom liken, teilen und kommentieren. So ist die Wahrscheinlichkeit hoch, das auch Ihre Follower den ein oder anderen Beitrag an Freunde oder Bekannte weitergeben und auf Ihre Inhalte reagieren.
Doch nicht nur potenzielle Kunden sind auf Social Media unterwegs. Potenzielle Mitarbeiter vom Auszubildenden bis zur erfahrenen Führungskraft finden sich ebenfalls unter den Nutzern. Haben Sie schon mal versucht, dieses Potenzial für Ihr Unternehmen zu nutzen? Zeigen Sie Teile der Ausbildung und der täglichen Arbeit in Ihrem Betrieb. Lassen Sie Ihre Follower hinter die Kulissen schauen und zeigen Sie Ihnen, was Ihr Unternehmen so besonders macht.
Nutzen Sie außerdem die Chance, von Ihren Mitbewerbern zu lernen und sich in Ihrer Region zu vernetzen. Schauen Sie über den Tellerrand. Eventuell lässt sich sogar die ein oder andere Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen aufbauen. Ihre Social Media Präsenz hilft Ihnen, diese Kooperationen nach außen zu tragen und ihr Engagement sichtbar zu machen. Das kommt bei Kunden wie Mitarbeitern gut an und Sie vergrößern Ihre Sichtbarkeit um den Followerkreis ihres Kooperationspartners.

Natürlich hat Social Media nicht nur positive Seiten.

Gerade kleine und mittlere Unternehmen schrecken nicht ohne Grund noch immer zurück. Unternehmen fehlen Mitarbeiter für die Betreuung der Kanäle. Es fehlt die Zeit und teilweise auch das Wissen, um die richtige Strategie für das eigene Unternehmen auszuarbeiten.
Suchen Sie sich Unterstützung. Sei es bei der Erstellung einer Social-Media-Strategie passend zu Ihrem Unternehmen oder bei der Betreuung der Kanäle. Angepasst an Ihre Ziele und Bedürfnisse entwickeln Social-Media-Experten Ihren individuellen Fahrplan. So sind Sie bestens vorbereitet.
In Schulungen lässt sich leicht fehlendes Wissen aufbauen. So gewinnen Sie und Ihre Mitarbeiter Sicherheit im Umgang mit den ausgewählten Plattformen.
Es muss nicht immer gleich eine Rund-um-Betreuung sein. Nutzen Sie die Erfahrung und Kompetenz von Experten für einzelne Kampagnen. Beispielsweise zur Gewinnung von Auszubildenden und Mitarbeitern oder zur Steigerung Ihrer Markenbekanntheit.

Sie sehen, Social Media kann ein wichtiges Marketing- und Kommunikationsinstrument für Ihr Unternehmen werden. Mit der richtigen Strategie und effektiver Planung lassen sich die Herausforderungen auch für kleinere Unternehmen meistern. Auch kleine Schritte können mit der Zeit zum Wachstum Ihres Unternehmens beitragen. Fangen Sie an. Nutzen Sie das Potenzial und starten Sie auf Social Media durch!

Zurück